Loading
Stampin´Up! Produkte im November 2018

Schneeflockenzauber in Coat-Technique

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch aus dem Stempelset Wintermärchen wie man die Schneeflocken herausstechen lassen kann. Wie ihr bereits in den zwei vorherigen Projekten gesehen habt, gefällt mir das Stempelset Wintermärchen besser als das zweite, weshalb ich mir nur dieses zugelegt habe.:)

Zur Coat-Technique ist zu sagen, daß ihr auf ein flüsterweißen Farbkarton mit einem Schwämmchen in kreisenden Bewegungen, in meinem Fall habe ich unterschiedliche gelb und orange Töne verwendet, aufgetragen. Bis das gesamte Papier bunt war. Danach habe ich mit der Versa Mark Tinte die Schneeflocken abgestempelt und mit glasklarem Embossingpulver embosst. Nachdem das Papier abgekühlt war habe ich dann mit schwarzer Farbe in kreisförmigen Bewegungen darüber gewischt. So wird das farbige Papier schwarz und die Schneeflocken treten heraus.Stampin´Up! Produkte, Coat-Technique

Um dem ganzen noch etwas pep zu geben habe ich natürlich in Farbkarton Mangogelb als Kartenbasis verwendet  und einmal einen großen schwarzen Rahmen auf die Karte geklebt mit Abstands-Pads  wurde der Kartenaufleger in flüsterweiß, Glitzerpapier und Coat-Technique Schneeflocken aufgeklebt. Und mit einem Fähnchen verziert.                                                                      Für die andere Karte habe ich nur zwei kleinere Rahmen um die Coat-Technique Schneeflocken verwendet in kupferfarbiges Glitzerpapier und flüsterweißen Farbkarton. Auf den mangogelben Farbkarton habe ich in schwarzer Stempelfarbe noch den Spruch gestempelt.

Bis morgen

Renate

Leave a Reply