Loading

Konfirmation ´s Goodies

Ja, seltsam, sonst sind alle kirchlichen Veranstaltungen wie Firmung, Kommunion und Konfirmation schon lange vorbei, aber auch Corona ist alles anders. Vor kurzem durfte ich jetzt kleine Verpackungen für die Konfirmation bauen. Sie sind wie immer sehr schön geworden.

Aus der Stanze, die im Frühjahr für Aufregung gesorgt hat und die ich doch tatsächlich in meinem Flohmarkt verkaufen wollte, (Gott sei dank) war sie noch nicht weg, sodaß ich tatsächlich kleine 3-D Fische aus Metallic-Farbkarton Silber herstellen konnte. Sie sehen so toll aus.

Die Konfirmation ist am 17.10.2020 kein warmer Sommerabend mehr in Sicht. Aber die Pfarrer wollen wohl alle die Konfirmanden los werden um neue ausbilden zu können. Was wohl Corona noch so alles von uns will. Die Zahlen steigen auch wieder stetig an. Und leider gibt es so einige, die sich und andere gefährden. Aber SIE seien im Recht. NEIN,FINDE ICH NICHT! Sollen die sich doch anstecken, die unvernünftig durch die Gegend laufen. Wir anderen müssen das wieder ausbaden.

Aber egal jetzt zu schöneren Dingen wie meiner Verpackung.

Deckel in Flüsterweißen Farbkarton gewerkelt 1/2 Inch in Höhe und 2 1/8 x 2 1/8 Inch Kantenmaß . Der Boden besteht aus zwei Streifen 2 Inch Breite und 6 Inch Länge, diese habe ich dann der Länge nach mit der Prägeform Welle geprägt, danach 2 / 4 Inch falzen und vorsichtig falten.

Den Fisch habe ich mir selbst überlegt, dann eine Schablone gemacht sie auf der Rückseite des metallic-folierten, silber Farbkarton aufgezeichnet und mit der Hand ausgeschnitten.

Schöne Grüße und bis bald

Eure Renate

PS. Diese Woche kommt nun meine letzte Folge der Halloween-Reihe dran.

    Leave a Reply

    Unsere Webseite verwendet Cookies, so wie alle anderen Webseiten es tun, um Ihnen die bestmöglichen Erfahrungen zu bieten.