Loading

Gutschein-Pop-up-Box

Gesehen habe ich diese gute Stück auf Facebook. Sie ließ mich nicht mehr los. Leider hat die Dame nicht erklärt, wie sie es gemacht hat. Deshalb habe ich am Wochenende vor Geburtstags von meinem Sohn Torsten hingesetzt und getüftelt. Eine richtige Auf-Spring-Box ist nicht ganz daraus entstanden aber fast. Seht selber!

Meine Box hat das Maß 2,5 x 2.5 x 2,5 Inch. Ihr benötigt einen Farbkarton Bogen mit dem Maß 12 x 12 Inch. Ich habe Osterglocke verwendet. Maß für Box: 12 x 7,5 Inch, lange Seite falzen bei 2,5 / 5 / 7,5 / 10 Inch; kurze Seite falzen bei 2,5 / 5 Inch.

Ummantelt habe ich die Box mit dem DSP Süsse Überraschungen aus dem Frühling-/Sommerkatalog 19 (Maß: 2 3/8 x 2 3/8 Inch) und dann mit Flüssigkleber aufgeklebt. [4 Seitenteile und ein Deckel]

Für die „Pop-up-Teil“ verwendete ich ein Stück Osterglocke mit dem Maß: 5 1/4 x 2 3/8 Inch, lange Seite falzen bei 2 3/8 / 4 3/4 Inch. Der 1.Teil der Karte 2 3/8 x 2 3/8 Inch habe ich mit Vanille Pur verklebt zur Stabilität. Darauf habe ich ein besticktes Quadrat (3. größtes) darüber geklebt und in bermudablauer Stempelfarbe den Spruch aus dem Pretty Kitty „Hope your birthday is just like you…“ aus dem Hauptkatalog. Ebenfalls aus dem Hauptkatalog habe ich eines der „Glücksschweine“ auf vanillefarbigen Karton aufgestempelt und mit den Stampin´blends koloriert, vorsichtig ausgeschnitten.

Auf den 2. Teilstück mit der gleichen Größe wie das 1. habe ich unterschiedlich große Kreise und wellenKreise ausgestanzt unterschiedlich angeordnet und mit Flüssigkleber aufgeklebt. Darauf habe ich dann das Schweinchen geklebt. Aus bermudablauem Farbkarton habe ich zu Schluss noch einen zweiten Würfel mit der Kantenlänge 1 x 1 x 1 Inch gewerkelt und mit einer Schleife verziert. Der Deckel ist dieses mal der Boden. Und den habe ich mit beidseitigem Klebeband verklebt, sowie die Rückseite. Dies habe ich dann auf das 1. Teil der Pop- up – Mechanismus aufgeklebt im rechten Winkel . So erscheint gleich nach dem Öffnen, wie der Pop-up- Effekt das Objekt.

Liebe Grüße und bis dann

Renate


Leave a Reply