Loading

Geburtstagskarten in A4 für meine November-Kids

Heute zeige ich euch meine neuesten Geburtstagskarten in A4. Dafür habe ich mir zwei kleine Bücher über Amazon bestellt. Eigentlich ganz einfach aber trotzdem extravagant, wie ich es gerne verschenke. Das Porto von 70 Cent habe ich leider wieder gesprengt, aber es sind halt wieder 85 Cent geworden. Aber in allem tot schick! 🙂 Die erste habe ich für eine junge Frau mit 18 Jahren gewerkelt. Ich glaube ich brauch noch ein paar Zahlen darauf. Muss ich gleich mal nachsehen….

Ihr habe ich die fliegenden Schweine gewidmet, die finde ich total putzig! Wie immer habe ich die Schweine mit Stampin´blends angemalt. Auch für ungeübte Leute wie mich ideal. Frau muss sich nur überlegen, wo die Sonne nicht hin scheint und was am Objekt dunkler sein soll. Der Rest machen die Stampin´blends. Den Untergrund dazu habe ich in babyblau gestempelt mit dem Stempelset „Bokeh Dots“ #148113 zu 18,00 € aus dem Hauptkatalog. Leider ist der Stempelabdruck ein wenig klein, deshalb werden die Überlappungen dann etwas dunkler. Wenn ich jetzt die Schweine nach oben klappe sieht man danach den Happy Birthday Thinlits 4 mal hintereinander verklebt.  Beim öffnen nun des zweiten Deckels ist die Karte ganz geöffnet. Dabei habe ich den oberen und unteren Abschnitt mit DSP aus dem letzten Jahr beklebt. Dann mit einem Bleistift umrandet und mit Querbalken versehen, damit die Umrandung nicht so streng aussieht.

Die Maße sind ganz einfach ein A4 Bogen bei mir in flüsterweiß mit dem Maß 29,9 x 21 cm . Wir falzen auf der langen Seite falzen wir bei 10 / 20 cm. Auf der Skizze könnt ihr weiteres sehen. Ich habe es zuerst versucht, es euch schriftlich zu erklären und kläglich versagt.

Die andere Karte habe ich für einen Jungen gewerkelt, der am gleichen Tag Geburtstag hat wie ich. 🙂 Meistens vergesse ich das immer, aber dieses Mal nicht. Jean! Diese habe ich hochkant gewerkelt. Komisch schon wieder verwackelt. Abends sollte ich einfach keine Bilder mehr machen.

Dieses Mal auch mit zwei süßen Schweinchen verziert und mit vielen Happy Birthday´s . Die Schweine habe ich wieder mit den Stampin` blends verschönert. Die Umrisse sind gestempelt. 

Ich muss auch wie ihr altes  DSP verarbeiten, sonst kann ich bald unser Haus mit DSP an den Wänden bekleben.  🙂 Damit ihr auch dieses Mal wisst wie ich diese Karte gewerkelt habe, hier meine Skizze. Die Karte ist ebenfalls aus einem  A4 flüsterweißen Farbkarton Bogen entstanden. Dafür benötigt ihr in beiden Karten-Fallen einen DIN lang Briefumschlag.

 

Viele liebe Grüße

Renate

Leave a Reply